inicio mail me! Abonnieren

Raumklänge 2013

Film-Konzertabend
30. Juni 2013
— Sonntag — 18 h
Pullheim-Stommeln / Alte Kirche (St. Martin) / Ingendorfer Str


Phill Niblock
(NY)
CHINA 87 | 90 Min |  aus der Reihe The Movement of People Working
Film

A CAGE OF STARS (2012)
für Harfe
Rhodri Davies (UK) – Harfe

FEEDCORN EAR (2012)
für elektronisch verstärktes Cello und Tonband
Arne Deforce (B) – Cello


Phill-Niblock-portraitAbschluss eines dreiteiligen Phill Niblock Zykluses komponiert für Arne Deforce, Auftragswerk der Musique Bienale en-Scene, Lyon, uraufgeführt am 15. März 2012.

Seine gesamte Arbeit ist darauf gerichtet, unsere Wahrnehmung und unser Erleben von Zeit zu verändern. Die Stücke konzentrieren sich diesmal auf je ein Instrument, einmal ein Cello mit Zuspielband, das andere Mal eine keltische Harfe live eingespielt, vielfach geschichtet im Tonstudio, diese Klangdichte als Zuspiel wird von den beiden Solisten live instrumentalisiert, eine gewaltige Klang- und Bildpoesie schwappt durch die Kirche. Phill Niblocks Filmreihe The Movement of People Working schildert die menschliche Arbeitstätigkeit in ihrer elementarsten Form. Dieses Filmmaterial, das zwischen 1973 und 1991 aufgezeichnet wurde, entstand in Orten wie Peru, Mexiko, Ungarn, Hong Kong, der Arktis, Brasilien, Lesotho, Portugal, Sumatra, China und Japan – insgesamt über 25 Stunden Film – und konzentriert sich auf Arbeit als eine Choreografie von Gesten und Bewegungen. Phill Niblock erklärt, dass er The Movement of People Working aus der Notwendigkeit geschaffen hat, »dass meine Musik zeitgleich von Tanz begleitet ist, und dass ein Dreh mit all diesen Menschen zu aufwendig und zu kostspielig gewesen wäre. So habe ich diese Filme gemacht, die ich projizieren konnte, während ich musizierte.«


www.raumklaenge.de

Größere Kartenansicht


Programmauswahl: Harald Kimmig und Georg Dietzler
Veranstalter: Stadt Pulheim und freies rheinland e.V. c/o Georg Dietzler, Köln