inicio mail me! Abonnieren

(((((7 Christina Kubisch (Berlin)

VISUAL SOUNDS
Sound Walk

25. November 2011 / Freitag
1. Spaziergang: 17:45 h
2. Spaziergang: 19:45 h
Treffpunkt/meeting point: Köln Tourismus / Kardinal-Höffner-Platz 1
(gegenüber Dom Hauptportal)

111125_KubischMax. 12 Gäste, Dauer etwa  eine Stunde, Anmeldung wird empfohlen/ Max. 12 discovers per walk, each walk takes about one hour, reservation recommended +49.(0)163.73 40 150 / Georg Dietzler.

Electrical Walks Köln ist eine Einladung zu zwei Stadtspaziergängen mit Christina Kubisch, bei der bisher unhörbare elektromagnetische Phänomene akustisch wahrnehmbar werden.  Mittels eines von Christina Kubisch entwickelten Kopfhörers, der mit eingebauten Induktionsspulen auf elektromagnetische Felder reagiert, können die Besucher auf eine ungewöhnliche akustische Forschungsreise gehen.  Lichtsysteme, Transformatoren, Bankautomaten, Sicherungssysteme, Antennen, Handys, Computer und vieles mehr liefern eine Geräuschkulisse von außergewöhnlicher Präsenz. Viele Klänge weisen eine erstaunliche musikalische Qualität auf.

Electrical Walks is a public walk with custom-made sensitive wireless headphones by which aboveground and underground electromagnetic fields are detected, amplified and made audible electromagnetic waves in our environment. The palette of these noises, their timbre and volume vary from site to site and from country to country. Light systems, wireless communication systems, radar systems, anti-theft security devices, surveillance cameras, cell phones, computers, streetcar cables, antennae, navigation systems, automated teller machines, wireless internet, neon advertising, public transportation networks, etc. create electrical fields that are as if hidden under cloaks of invisibility, but of incredible presence.

www.christinakubisch.de