inicio mail me! Abonnieren

Interface / Werkstatt für experimentelle Sound-Art

22. Januar 2011
Sa / ab 18 h / FFT Kammerspiele / Jahnstraße 3 /  Düsseldorf

Workshop-Präsentation „mind & matter“
Faubel, Tonagel, Schreiber „Kunst und Musik mit dem Tageslichtprojektor“
Yi-Ling & Compagnons „Intim(e)“
RaumZeitPiraten „Licht-Klang-Rhizom“
ichiigai – Konzert


2011_01--0218 h / Einlass, warming up
18.15 h  Kunst und Musik mit dem Tageslichtprojektor
Christian Faubel/Tina Tonagel /Ralf Schreiber / Köln
18.45 h „Intim(e)“
ein stationäres Musiktheater mit Performance und Installationen in verschiedenen Backstageräumen des Theaters.
Yi-Ling Lam, Sound/Lia Sudermann, Video/Tessa Langhans, Fotografie/Matthias Conrady, Comics; Studenten der KHM, Köln
19.15 h  Offenes Programm alle Räume
„licht-klang-rhizom“ (RaumZeitPiraten  Tobias Daemgen, Köln/ Moritz Ellerich/Düsseldorf)
„Intim(e)“  – ein stationäres Musiktheater mit Performance und Installationen
On Overhead, u.a.

21 h  Workshop mind & matter
Jörg Ritzenhoff (Komponist für elektroakustische Musik), Barbara Fuchs (Tänzerin, Choreografin) / Köln
22 h   ichiigai

ichiigai ist Klangkunst aus Karlsruhe mit einem ungelenk experimentellen Ansatz, ein Gebräu aus Klang, Video und Kunst aus dem unabhängigen Label mit Sitz in der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe im ZKM. Aus dem ichiigai-Stall starten im FFT: Lukas Fuetterer, David Loscher, Florian Meyer, Kevin Pawel Matweew, Adam Rafinski und George Hazard.

Junge Künstler, Tüftler und Komponisten werden sich der Entdeckung neuer Klangwege widmen. Dabei soll es um die Eröffnung neuer kreativer Spiel-, Denk- und Hörräume gehen, denen das FFT eine Plattform bietet.  Vorgestellt werden live-elektronische Performances, begehbare Klang-Installationen, stationäres Musiktheater, bespielbare und selbstspielende Objekte. “

An der Schnittstelle zwischen Sound-Art, Live-Art und Performance wurden junge Künstler gesucht, die sich mit Konzepten zu soundbasierter Kunst beschäftigen, die im Rahmen der neuen Werkstattreihe realisiert und präsentiert werden können.

www.forum-freies-theater.de
www.facebook.com/fft.interface
www.interface-fft.blogspot.com/

Programmauswahl: Janine Hüsch, Christoph Rech/beide FFT; Phillip Schulze/Komponist und Medienkünstler, Düsseldorf und Georg Dietzler/Künstler-Kurator, Köln)