inicio mail me! Abonnieren

Interface / Werkstatt für experimentelle Sound-Art

21. Januar 2011
Fr / ab 18 h / FFT Juta
/ Kasernenstraße 6 / Düsseldorf

Workshop-Präsentation „Dein Instrument, Deine Stimme“
gruppe netzwerkstatt „Treppenhausmusik“
Lilian Beidler „versaturum in motu“
Peter Thoma „Piezo-Skin“
Barner 16 „Die Wut des Vakuums“

2011_01--0118 h / Begrüßung
Workshop Jam-Session „Dein Instrument – Deine Stimme“
Leitung Hannes Hoelzl / Künstler, Dozent für Hybrid Sound Composition am Institut Für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
18.30 h  „versaturum in motu“
Lilian Beidler, Ittigen bei Bern/CH
19 h  „Piezo-Skin“ – Prototyp Bodydrumkit
Peter Thoma, Student am Institut Für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
19.15 h  „Treppenhausmusik“
gruppe netzwerkstatt (Fatima Njai, Sascha Dillmann, Phillip Hawlitschek, Daniel Henrich, Peter Strickmann, Studenten der HBK Saar, Klasse Christina Kubisch)
20 h  die wut des vakuums
barner 16 / Hamburg
21.15 h   Kurz-Set Treppenhausmusik
zum „Auslass Barner “

Junge Künstler, Tüftler und Komponisten werden sich der Entdeckung neuer Klangwege widmen. Dabei soll es um die Eröffnung neuer kreativer Spiel-, Denk- und Hörräume gehen, denen das FFT eine Plattform bietet.  Vorgestellt werden live-elektronische Performances, begehbare Klang-Installationen, stationäres Musiktheater, bespielbare und selbstspielende Objekte. “

An der Schnittstelle zwischen Sound-Art, Live-Art und Performance wurden junge Künstler gesucht, die sich mit Konzepten zu soundbasierter Kunst beschäftigen, die im Rahmen der neuen Werkstattreihe realisiert und präsentiert werden können.

www.forum-freies-theater.de
www.facebook.com/fft.interface
www.interface-fft.blogspot.com/

Programmauswahl: Janine Hüsch, Christoph Rech/beide FFT; Phillip Schulze/Komponist und Medienkünstler, Düsseldorf und Georg Dietzler/Künstler-Kurator, Köln)