inicio mail me! Abonnieren

Crossoverimprovisationen zwischen Elektronik und Soundart

16. Juni 2009 – DI – 20:30 h
PRAXIS Projekt Atelier Staab / Köln

Konzert
Julie ROUSSE [Paris/F]
crys COLE [Winnipeg/CAN]
SCHENCKEN AM HANG [Köln/D]
Sven HAHNE und WORINGER


090616Zum erstenmal in Köln die Klangkünstlerin und Festivalleiterin von „send und receive: a festival of sound“, crys cole mit Eigenbau-Elektronik, Kontakt-Mikrophonen und Fundstücken, trifft auf die Klangkünstlerin Julie Rousse, mit Feldaufnahmen und Computermusik. Zusammen erforschen sie in gemeinsamen Improvisationen Grenzen des Hörbaren.
www.myspace.com/cryscole
www.myspace.com/julielarousse

Im zweiten Teil des Abends gibt’s dark ambient power Raumkonzert mit dem Improduo „Schnecken am Hang“, Sven Hahne (processsing , loops , interaktion), Worringer (baritone guitars , pedals , loops), das erahnen des Raums, strukturauflösend, entschleunigend, ausbremsend.

Im Lauf des Abends werden alle vier in wechselnden Konstellationen zusammenspielen.

With the generous support of the City of Winnipeg through the Winnipeg Arts Council