inicio mail me! Abonnieren

KLANGKÜNSTE #4

Mehr Raum für Klangkünste

Gesprächsrunde | D0 | 19:00 h
25. Juli 2019
FUHRWERKSWAAGE Kunstraum
Bergstraße 79, 50999 Köln

Eintritt frei
<Mehr Raum für Klangkünste> – Räume für Klangkunst Produktionen, Klangforschung und Präsentation. Das Gespräch analysiert die aktuelle Situation der Klangkünste, diskutiert perspektivische Ansätze und Wünsche, basierend auf dem Kölner Kulturentwicklungsplan der Stadt Köln. Die Gesprächspartner*innen rücken Klangkunst in ihrer Pluralität und Vielfalt in den Fokus.

Anke Eckardt (Klangkünstlerin, -Forscherin und Professorin für sound an der Kunsthochschule für Medien), Therese Schuleit (Künstlerin und freie Organisatorin von Konzerten und Klangkunst), Sonja Hempel (Mitarbeiterin des Museum Ludwig, ehemals Orga-Team New Talents Biennale Köln), Gerriet K Sharma (Klangkünstler & -Forscher), Georg Dietzler (Kurator für Klangkunst und experimentelle Musikprojekte), Jochen Heufelder (Kurator Kunstraum Fuhrwerkswaage, Initiator und Kurator New Talents Biennale Köln, u.a.).

Förderer ON – Neue Musik Köln gefördert von der Stadt Köln, RheinEnergieStiftung Kultur, gesponsort von sonible, Graz.

KLANGKÜNSTE 19. – 27. Juli 2019: FUHRWERKSWAAGE Kunstraum, Köln und Georg Dietzler/gerngesehen.de präsentieren gemeinsam eine kleine Reihe mit spartenübergreifenden Konzerten und Klangkunst sowie einer Gesprächsrunde zu < Mehr Raum für Klangkünste> Räume für Klangkunst Produktionen, Forschung und Präsentation.