inicio mail me! Abonnieren

RAUMKLÄNGE – KLAVIER ERWEITERT

Trio Demierre – Dörner – Kocher

29. Juni 2016 / MI / 20 h
STOMMELN, Alte Kirche St. Martinus (direkt beim Bahnhof), Ingendorfer Straße, Pulheim

GG_06-29-TrioEintritt 10 €, ermäßigt 5 €

Flügel – Trompete – Akkordeon

Im 2014 gegründeten Trio Demierre – Dörner – Kocher vereinen sich drei Musiker der europäischen Szene für experimentelle, improvisierte Musik. Das Trio fokussiert sein Spielen komplett auf das Hier und Jetzt. Die Wechselwirkung von Klangproduktion und Hören macht den Kern der Musik aus und prägt sie mehr als jede stilistische Ausdruckskonvention.

Der Schweizer Pianist und Komponist Jacques Demierre bewegt sich im Grenzgebiet zwischen Jazz, freier Improvisation und zeitgenössischer Musik, wobei in seinen Kompositionen oft die Fusion von komponierten und improvisierten Musiktraditionen eine Rolle spielt. Der Autodidakt erhält regelmäßige Kompositionsaufträge in den Bereichen Jazz und Neue Musik. Als freier Musikjournalist ist er außerdem Mitherausgeber der Zeitschrift „Contre“, die sich der Musik des 20. Jahrhunderts widmet.

Axel Dörner studierte Klavier am niederländischen Konservatorium in Arnhem und in Köln sowie Trompete bei Malte Burba. Dörner zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus: Er spielt eher traditionellen Bebop genauso wie klassischen Free Jazz oder elektronische Musik, wie er unter anderem mit Otomo Yoshihide bei den Donaueschinger Musiktagen 2005 bewies. Im Jahr 2006 wurde er mit dem SWR-Jazzpreis ausgezeichnet.

Jonas Kocher ist Akkordeonist und Komponist. Er studierte bei Teodoro Anzellotti, Pierre Sublet und Georges Aperghis. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Verhältnisse zwischen Klang, Geräusch und Stille sowie den Prozess des Hörens. Als Akkordeonist tritt er fast ausschließlich als Solist und Ensemblemusiker improvisierter Musik auf. Seine Kompositionen wurden im Zentrum Paul Klee sowie beim Festival Encuentros Buenos Aires, Biennale Bern 2010, Umlaut Festival Berlin, Centre Dürrenmatt Neuchâtel, Festival Jardins Musicaux 2012, SMC Lausanne 2012 und Biennale Zagreb aufgeführt. Zudem arbeitet er auch als Komponist für Hörspiel, Tanz und Theater.

——–

HINWEIS: Vor den Stommelner Konzerten werden Führungen angeboten zur Installation von Walid Raad und SITU Studio in der Synagoge Stommeln, Hauptstraße 85 a, 50259 Pulheim
Termine:
28. Juni 2016, 18.30 Uhr
29. Juni 2016, 18.30 Uhr
13. Juli 2016, 18.30 Uhr

Time Piece Stommeln / Max Neuhaus
Die im Rahmen des Kunstprojektes Synagoge Stommeln von Max Neuhaus realisierte permanente Klanginstallation „Time Piece Stommeln“ ist zu folgenden Zeiten auf dem Marktplatz Stommeln zu hören.
Termine:
28. Juni 2016,14:52 Uhr, 16:15 Uhr, 17:37 Uhr, 19:00 Uhr
29. Juni 2016 14:52 Uhr, 16:15 Uhr, 17:37 Uhr, 19:00 Uhr
13. Juli 2016, 14:53 Uhr, 16:13 Uhr, 17:34 Uhr, 18:55 Uhr

www.synagoge-stommeln.de

——–

RAUMKLÄNGE – KLAVIER ERWEITERT

In der Reihe RAUMKLÄNGE 2016 hören und sehen wir Interpret*innen des Klaviers. Unterschiedliche Spielformen des Klaviers, des präparierten Klaviers sowie verwandte Tasteninstrumente werden vorgestellt, solo und mit anderen Instrumentalist*innen, zwischen Neuer Musik, Klangkunst und Performance. Sie erleben das Klavier in Konzerten, Installationen und Filmen. In der fünften Zusammenarbeit der Kulturabteilung der Stadt Pulheim mit dem Kölner Künstler-Kurator Georg Dietzler stößt das Museum Morsbroich, Leverkusen, als neuer Kooperationspartner hinzu. Vier Konzerte vor der Sommerpause, ein zweiter Programmteil der RAUMKLÄNGE findet im Herbst in Leverkusen und Köln statt.

RAUMKLÄNGE ist eine Kooperation von gerngesehen, Museum Morsbroich und der Stadt Pulheim im Rahmen der regionalen Kulturpolitik NRW in Zusammenarbeit mit ON – Neue Musik für Köln e.V.. Die Veranstalter freies rheinland e.V. c/o Georg Dietzler, Museum Morsbroich und Stadt Pulheim danken allen Förderern und Veranstaltungspartnern für die Zusammenarbeit: Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Konzert des Deutschen Musikrates, der Pfarrgemeinde St. Martinus Stommeln und den Kölner Partnern.

Veranstalter: Stadt Pulheim | freies rheinland e.V. c/o Georg Dietzler, Köln | Museum Morsbroich, Leverkusen
Programmauswahl: Harald Kimmig, Georg Dietzler, Sara Bosqui