inicio mail me! Abonnieren

Raumklänge

Kontrabass Improvisationen
27. Mai 2015
Mittwoch – 20 h
Pullheim/Stommeln, Alte Kirche St Martinus, Ingendorfer Str. 3
(in der Nähe vom Bahnhof)

Sebastian Grams / solo
Duo Daniel Studer und Peter K Frey

Zeigen in verschiedenen Improvisationen, zu welcher Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten der Kontrabass als Solo- und Duoinstrument fähig ist.

150527Sebastian Grams, Köln, Kontrabassist, Cellist und Komponist von Jazz und zeitgenössischer Musik.
Seine Leidenschaft ist die Arbeit mit Ensembles und das Überschreiten von Grenzen. „Ich mag die Arbeit mit Gruppen sehr, das Entwickeln neuer Klänge, neuer Ideen, die ein Ensemble ohne Lehrer vielleicht nicht entdeckt hätte. Und mir ist es wichtig, die Grenzen zwischen Jazz, Pop und Neuer Musik ein wenig aufzuweichen, sie sind überholt. Heute fließen die Genres ineinander, es gibt viel Neues zu entdecken.“ Am liebsten miteinander…
www.sebastiangramss.de

Daniel Studer und Peter K Frey
„…Diese musikalische Wachheit zu erreichen, ist vielleicht das wichtigste Ergebnis ihres 15-jährigen Weges. Das Duo hat einen Punkt erreicht, wo es sowohl geräuschhaft-dichtes, klanglich sperriges als auch eher melodisches und atmosphärisch-emotionales Material handhaben, verflüssigen und jederzeit in neue Richtungen transformieren kann. “… Pirmin Bossart, Jazz’n’more, 2013
www.studer-frey.ch/

Daniel Studer, Kontrabassist, Improvisation und gemischte Formen von Improvisation und Komposition stehen im Zentrum der Arbeit. Verschiedene Raumprojekte, Projekte mit Live Elektronik, Musik und Sprache, Musik und Tanz, Musik zu Videopoesien.
www.danielstuder.ch

Peter K Frey Als Kontrabassist spielt er hauptsächlich frei improvisierte Musik. Neben der Konzerttätigkeit ist er als Komponist für musikszenische Produktionen, sowie für Installationen mit bildenden Künstlern tätig. www.tonundton.ch

Raumklänge – Ortsbezogene Musik ist eine Plattform für raumerforschende Musik, Hörstudien und erweiterte Aufführungspraxis, wie lassen sich Musik und Orte immer wieder auf’s Neue erleben. Vorgestellt werden Auftragswerke, improvisierte Musik, Hörstücke und Klangkunst für Orte in Pulheim-Stommeln und Köln.

In der vierten Zusammenarbeit der Pulheimer Kulturabteilung mit dem Kölner Künstler-Kurator Georg Dietzler ist die Alte Kirche St. Martinus in Stommeln mit ihrer besonderen Akustik, die durch das massive Gemäuer und ihre Innenraumgestaltung definiert ist, wie stets der Fixpunkt für den Pulheimer Programmteil. Ab Ende Mai wollen vier Konzerte den bewährten Stommelner Kirchenraum überraschend anders erleben lassen.
www.raumklaenge.de

Die Veranstalter Kulturabteilung der Stadt Pulheim & freies rheinland e.V. c/o Georg Dietzler im Rahmen der regionalen Kulturpolitik NRW danken allen Förderern und Veranstaltungspartnern für die Zusammenarbeit: Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen; Kunststiftung NRW; Konzert des Deutschen Musikrates, der Pfarrgemeinde St. Martinus Stommeln und den Kölner Partnern: Kulturforum Herz Jesu e.V., der Gemeinde Herz-Jesu & Sankt Mauritius