inicio mail me! Abonnieren

Rumpfstück/Rumpsteak

02. Dezember 2005
Freitag – 20.30 h
Köln
galerie rachel haferkamp

grenzgänger // transmediale tanzimprovisationen
Junko WADA [Berlin] Tanz, Licht
Johannes S. SISTERMANNS [Bornheim] Live-Computer Sampling
Friedrich GAUWERKY [Köln] präperiertes Cello


GG14Drei Menschen in drei Räumen unterwegs, rot, blau, gelb: für Tänzerin, präpariertes Cello und Live-Computer. Drei Virtuosen ihres Metiers: Tanzimprovisation, Lichtinszenierung, Celloinnenraum, Aufführungsraum, flüsternde Körper, Wort- und Texteinspielungen, zusammen mit dem Schreibklang gerade gesprochener Worte, auf die Fensterscheibe, well-done.

Konzeption/Reihe: Georg Dietzler Gefördert von der kunststiftung nrw, Fonds Darstellende Künste, Kulturamt der Stadt Münster, Kulturbüro Dortmund, ProJazz, Kulturamt der Stadt Köln, festival open systems, LAG Soziokultur NRW gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, NationalesPerformanceNetzwerk, SK-Stiftung Kultur Sparkasse KölnBonn, Stiftung Kulturfonds Berlin, ZKM-Karlsruhe, Atelier Freie Stücke/Münster, cuba-cultur/Münster, galerie rachel haferkamp/Köln, Kulturbunker-Mühlheim/Köln, mex/Dortmund, Stadtgalerie Saarbrücken. Dank an www.morgengrau.net